Flamenco-Konzert

Am 20. April 2018 veranstalteten wir ein Werkstattkonzert unter dem Motto "Flamenco".

Passend zu den ersten sommerlichen Temperaturen heizten die 3 MusikerInnen die Stimmung in unserem Atelier mit spanischen Rhythmen an.

 

Foto MusikerInnen
 

MusikerInnen

„Bandleader“ Ludwig Gsöllpointner aus Laussa begann mit 19 Jahren sich das Gitarrespielen autodidaktisch anzueignen, vor allem als Ausgleich zu seiner harten Arbeit als Landwirt. Besonders faszinierte ihn die Musik von Paco de Lucia. Durch intensives Hören von dessen Spiel und davon beeinflußt entwickelte Ludwig seinen eigenen Stil.

Foto Ludwig Gsöllpointner
 

Ludwig Gsöllpointner

Mit seinen Stücken entführte der Musiker gemeinsam mit seiner Tochter Miriam Gsöllpointner (Gitarre)

Foto Miriam Gsöllpointner
 

Miriam Gsöllpointner

und Thomas Rosauer (Cajón und Gitarre) unsere Gäste in eine Welt der Fingerakrobatik und der Improvisation temperamentvoller Rhythmen.

Foto Thomas Rosauer
 

Thomas Rosauer

Mit kühlen Getränken und herzhaften Bauernkrapfen, gebackenen Mäusen, Guglhupf und musikalischen Spießen – vielen Dank dafür an Margit Gsöllpointner und Benedikta Straßmair - klang der Abend gemütlich aus.

 

Bild herzhaftes Buffet
 

Buffet


Handwerkspreis