"Am Boden zerstört!" 

Eines Abends bekam ich einen Anruf von Simone Schreiberhuber, einer jahrelang treuen Kundin und Primgeigerin des Brucknerorchesters. Sie war am Boden zerstört - genauso wie ihre Geige, die ihr kurz vor der Vorstellung an diesem Abend aus der Hand gerutscht und auf den Boden gefallen war. 

Neben meinen restauratorischen Fertigkeiten war daher zuerst einmal meine psychologische Betreuung gefragt: „Komm morgen vorbei, das wird schon wieder.“

Als Simone mir am nächsten Tag ihr Instrument brachte, bot sich folgendes Schadenbild: Stimmriß in der Decke vom rechten f-Loch bis zum unteren Deckenrand, Deckenriß vom rechten f-Loch zum oberen Deckenrand, f-Klappenriß, durchgebrochene Unterzarge und Bodenriß im Unterklotzbereich.

Simone wollte das Instrument bei der England-Tournee des Brucknerorchesters im Mai 2018 spielen, deshalb machte ich mich sofort ans Werk.

Im Folgenden sieht man Detailfotos der Geige vor und nach der Restauration.

Deckenstimmriß vom rechten f-Loch bis zum unteren Deckenrand:

Foto Denkenstimmriß vom rechten f-Loch bis zum unteren Deckenrand
 

Denkenstimmriß vom rechten f-Loch bis zum unteren Deckenrand

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Deckenriß vom rechten f-Loch zum oberen Deckenrand:

Foto Deckenriß vom rechten f-Loch zum oberen Deckenrand
 

Deckenriß vom rechten f-Loch zum oberen Deckenrand

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

f-Klappenriß:

Foto f-Klappenriß
 

f-Klappenriß

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Durchgebrochene Unterzarge:

Foto Durchgebrochene Unterzarge
 

Durchgebrochene Unterzarge

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Bodenriß im Unterklotzbereich:

Foto Bodenriß im Unterklotzbereich
 

Bodenriß im Unterklotzbereich

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Nachdem das Instrument schon einmal offen war, entschied Simone, daß sie auch die alten und unschön reparierten Deckenrisse besser restauriert haben wollte, was ich natürlich gerne machte.

Alter Deckenriß unterhalb des linken f-Loches:

Foto Alter Deckenriß unterhalb des linken f-Loches
 

Alter Deckenriß unterhalb des linken f-Loches

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Alter f-Klappenriß:

Foto Alter f-Klappenriß
 

Alter f-Klappenriß

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

Alter Deckenriß neben dem Griffbrett:

Foto Alter Deckenriß neben dem Griffbrett
 

Alter Deckenriß neben dem Griffbrett

Foto nach der Restauration
 

nach der Restauration

"Du kannst Dir nicht vorstellen, wie sehr ich meine Geige vermisse und wie sehr ich mich schon darauf freue, sie bald wieder in der Hand zu halten", schrieb mir Simone in einem e-Mail.

Ich hatte also "fast" keinen Zeitdruck und konnte mich in Ruhe der Restauration widmen ;-).

Rechtzeitig vor der England-Tournee war die Geige wieder einsatzbereit und Simone ist überglücklich:

"Es ist der Gesang der Seele, der auf dem Instrument hörbar wird... - ein wunderschöner Satz, der ahnen läßt, wie innig ein Musiker mit seinem Instrument verbunden ist. Dank deiner präzisen und bis ins kleinste Detail sauberen Arbeit kann ich auf meiner geliebten Geige aus meiner Heimat Sachsen wieder singen! Das Publikum in London, Birmingham und Edinburgh hat es nach Mahlers zweiter Sinfonie mit tosendem Applaus bestätigt. ;-)"

Foto Simone mit ihrer restaurierten Geige
 

Simone mit ihrer restaurierten Geige

Foto Und wieder eine glückliche Musikerin!
 

Und wieder eine glückliche Musikerin!


Meisterbetrieb