Altes Klangholz

Vor kurzem hatte ich durch einen Glücksfall die Gelegenheit von einem befreundeten Kollegen eine große Menge an altem und gut abgelagerten Klangholz zu erwerben. 

Dieses Holz hatte mein Kollege von seinem Vater geerbt, der ebenfalls Geigenbauer war. Die Fichtendecken und Ahornboden wurden bereits über 80 Jahre lang gelagert und sind von einer Qualität, die man heute nur noch selten findet. Somit habe ich jetzt mehr Holz als ich in meinem Geigenbauerleben verbauen kann.

Die folgenden Fotos zeigen eine Auswahl von diesen optischen und akustischen Leckerbissen. Freuen Sie sich schon jetzt auf die daraus gebauten Instrumente!

Ahornboden:

Ahornboden
 

Ahornboden

Ahornboden
 

Ahornboden

Ahornboden
 

Ahornboden

Fichtendecken:

Fichtendecke
 

Fichtendecke

Fichtendecke
 

Fichtendecke

Fichtendecke
 

Fichtendecke

Wunderschöner einteiliger Celloboden und Geigenboden:

einteiliger Celloboden
 

einteiliger Celloboden

einteiliger Geigenboden
 

einteiliger Geigenboden


Meisterbetrieb