Violine Antonius Stradivari Cremona 1717

Durch intensives Spielen dieser Violine über mehrere Jahrhunderte wurde der Rand des Bodens so weit abgenutzt, dass sogar das Holz innerhalb der Einlage bereits in Mitleidenschaft gezogen war. Das Erneuern des Randes und der Einlage war notwendig, um einen noch größeren Schaden zu verhindern und das Original zu schützen.

Handwerkspreis