Violine Modell Guarneri del Gesu „Sauret“ anno 1743 III

Das Originalinstrument hat seinen Beinamen von Emile Sauret, dem letzten Schüler von Charles de Bériot. Es wird momentan von Itzhak Perlman gespielt.

Nachdem meine beiden davor gebauten Geigen, basierend auf dem gleichen Modell, so wunderbar klingen, die erste davon von einem Konzertmeister gekauft wurde, und die zweite bereits am nächsten Tag nach der Fertigstellung wieder verkauft war, wollte ich dieses Erfolgsmodell nochmals verwenden.

Das Lackbild entspricht nicht dem Original, ich schattierte und imitierte den Lack nach meinen eigenen ästhetischen Vorstellungen. Der feine Öllack ist dieses mal weniger stark imitiert und das künstlich herbeigeführte Krakele ist sehr fein. Für diese Geige verwendete ich wieder Holz aus meinem Vorrat an über 80 Jahre lang abgelagertem Klangholz.

Bei Interesse kann dieses Instrument gerne probegespielt werden!

Termin vereinbaren

Terminvereinbarung

Bitte lassen Sie mich wissen wann für Sie ein Termin in meinem Atelier günstig wäre und wie ich Ihnen helfen kann.


* Erforderlich

Meisterbetrieb