7/8 Cello Modell Grancino

Dieses Cello baute ich nach dem Modell eines Cellos von Giovanni Grancino, Milano anno 1695. Das Originalinstrument ist ein 7/8 Cello und hat eine um ca. 3 cm kürzere schwingende Saitenlänge als ein 4/4 Cello, deshalb kommt es Cellisten mit zierlichen Händen sehr entgegen.Eine Besonderheit sind der Boden und die Zargen aus Weidenholz. Dieses Cello hat einen sehr breiten, warmen, vollen und kräftigen Klang.

Meisterbetrieb