Viola 2013 eigenes Modell

Das Vorgängermodell meiner Wettbewerbsviola wurde von mir komplett neu entworfen. Die rasch abfallenden Schultern des Oberbügels ermöglichen dem Musiker ein angenehmes Spielen in den oberen Lagen, der relativ breite Unterbügel soll für das notwendige Volumen sorgen. Durch die Korpuslänge von 416mm und die schwingende Saitenlänge von 371mm hat dieses Instrument einen sehr kräftigen und warmen Klang und ist trotz der Größe sehr angenehm zu spielen. Spektakulär ist der breit und tief geflammte Boden, durch den hauchdünnen selbstgekochten Öllack kommt das Holz sehr gut zur Geltung.

Meisterbetrieb